Lufttrichter

 

2,8 m × 3,3 m × 6,8 m

Holzlatten, Folie

2009

 

Im Rahmen der internationalen Kunstausstellung Transforma realisiere ich ein Trichtersystem, welches die Durchzugsluft zweier im Raum befindlichen Fensteröffnungen zusammenführt. Der Ausstellungsbesucher kann sich am Ende des Trichters positionieren und das gesamte Luftvolumen, welches vom Außenraum in den Innenraum strömt, in konzentrierter Form mit dem eigenen Körper wahrnehmen. 

 

Magnus Sönning